In unserer hektischen Welt, aber auch verursacht durch diverse Strahlungen, Sorgen und Nöte leiden immer mehr Menschen unter Schlafproblemen.

Viele können nicht mehr problemlos ein- oder durchschlafen und quälen sich oft durch ruhelose Nachtstunden. Schlafmangel hat seine Auswirkungen: Die Konzentrationsfähigkeit sinkt, das Risiko von Stimmungsschwankungen steigt und Betroffene werden oft von anhaltender Tagesmüdigkeit geplagt.

Hanf Schlaf-Tropfen helfen, die aufgewühlte Geister der Nacht zur Ruhe zu bringen. Hanf und ausgewählte Mikronährstoffe wie Vitamin B6 und Folsäure unterstützen die Produktion des körpereigenen Schlafhormons Melatonin – die ganze Nacht lang. So bleibt der Melatoninspiegel bis Tagesanbruch erhalten und sorgt für einen ruhigen Schlaf sowie einen geregelten Tag-Nacht-Rhythmus. Für eine kürzere Einschlafzeit enthalten die Schlaf-Tropfen auch Melatonin. Beruhigendes Melissenblatt- und Bitterorangenschalenextrakt sorgen zusätzlich dafür, dass die Nacht so erholsam wie möglich wird.

Hilfreiche Inhaltsstoffe

Melatonin trägt zur Linderung der subjektiven Jetlag-Empfindung bei und hilft, die Einschlafzeit zu verkürzen. Vitamin B6 und Folsäure tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems, zur normalen psychischen Funktion und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

Hanfdecoct, Bitterorangenschalen- und Melissenblatt-Extrakt sind seit langem traditionell eingesetzte Pflanzenkräftel, die die Funktion der Mikronährstoffe ideal unterstützen.

Verzehrempfehlung: 20 Tropfen, am besten in etwas Wasser mit genügend Abstand zur letzten Mahlzeit ca. eine Stunde vor der Nachtruhe einnehmen.

Tipp: 20 Tropfen in Hanfblütentee geben und mit etwas Milch oder Obers und Honig vor dem Schlafengehen trinken.

Hier gleich in unserem Shop bestellen