Mit Hempy Hanfschrot aufgewachsen

Was gibt´s Schöneres als wenn Pferde von klein auf gesund sind und ein glänzendes Fell haben! Dafür sind natürlich viele Einflüsse wie z.B. die Fütterung, die richtige Haltung und letztendlich auch die Genetik verantwortlich. Erst wenn sich Einflussfaktoren ändern, erkennt man wie wichtig jeder einzelne noch so kleine Teil ist – wie in diesem Beispiel von Milly – nur eine Handvoll Hanfschrot pro Tag.

Milly mit Hanfschrot aufgewachsen

Milly ist mit Hanfschrot groß geworden

Leni erzählt: Meine Stute Milly bekommt, seit sie klein ist, täglich eine Portion vom Hempy BIO Hanfschrot. Dadurch wurde sie im Laufe Ihres Wachstums und Erwachsenwerdens bestens unterstützt. Ihre Mähne, Hufe und Fell haben dadurch besonders profitiert!
Nicht selten, dass wir von Stallkolleginnen beneidet werden mit Worten wie: „Wow, wieso glänzt dein Pferd immer so schön!?“.

Nach einem Stallwechsel hatten wir kurzzeitig keinen Hanfschrot für die Fütterung zur Verfügung und ich merkte sofort nach kurzer Zeit eine (negative) Veränderung, weshalb wir umgehend wieder den BIO Hanfschrot angefüttert haben und ihr gewohnter hervorragender Zustand wieder zurückkehrte – das war für mich die definitive Bestätigung FÜR den Hanfschrot!

Interessant ist auch: … wenn der Hanfschrot mal im täglichen „Abendmenü“ fehlt, fällt das der jungen Dame auf. Erst wenn er dabei ist, wird alles restlos aufgeputzt!

Hempy Bio Hanfleckerli

Leni ist überzeugt: Dank der Hempy Bio Hanfleckerli ist auch der Zwischendurch-Snack zu einer gesunden Belohnung ohne schlechtem Gewissen geworden (da darf’s dann auch mal eines mehr sein). 😊

Für mich und Milly ist der Bio Hanfschrot definitiv der Allrounder Superstar und die Leckerli die gesunde Belohnung!

Hempy Pferdehanfsamen Inhaltsstoffe

  • Reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
  • Gamma-Linolensäure für das Immunsystem und Haut
  • Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Phosphor und Eisen
  • verdauungsfördernde Ballaststoffe
  • Vitamine B und E

Warum wirkt Hempy Hanfschrot so gut aufs Fell?

Hanfschrot ist das zerkleinerte Hanfkorn mit einem reduzierten Anteil an Hanfschalen. Die Hanfschalen werden bei der Produktion weggesiebt. Die kleinen Teile werden nicht gequetscht, sodass das hochwertige  Fettsäurenmuster bestehen bleibt. Dieses Produktionsverfahren gewährleistet eine sehr gute Bioverfügbarkeit. Werden ungeschälte, ganze Hanfsamen an Pferde gefüttert, so wandern diese häufig unverdaut durch  den Darm des Pferdes, da die Hanfschalen beim Kauen nicht aufgebrochen werden. Im Vergleich zu ganzen Hanfsamen geschrotet ist der Hanfschrot höherwertig, da ca.30% der Hanfschalen abgesiebt werden. Höherwertig bezieht sich in diesem Fall auf die Nährstoffdichte, also auf den Gehalt an Omega-3-Fettsäuren.

HEMPY Kleines Fellwechselpaket

Bio Fellwechselpaket klein mit Bio hanf leckerli bio hanfschrot mit hanfblattpulver und bio hanfoel aus premium hanf aus oesterreich von hempy hanfland

HEMPY Großes Fellwechselpaket

Bio Fellwechselpaket gross mit Bio hanf leckerli bio hanfschrot mit hanfblattpulver hanfschrot und bio hanfoel aus premium hanf aus oesterreich von hempy hanfland
Vorheriger Beitrag
Hanf bei Magen- und Darmprobleme