Hanfstroh 2016-10-26T11:44:19+00:00

Hanfstroh

Die beiden Landwirte Günther Schmid und Anton Hagenauer sind Hanfbauern der ersten Stunde. Beide arbeiten bereits seit vielen Jahren an einer speziellen Erntetechnik, um sowohl das Korn, als auch das Stroh nutzbar zu machen und den Nutzhanf damit für die Landwirtschaft noch lukrativer zu machen. Mit dem Mobilen Feldentholzer wurde in jahrelanger Entwicklungsarbeit eine Erntemethode erfunden, die es ermöglicht, Hanfstroh direkt auf dem Feld in Fasern und Schäben (Holzanteil des Stängels) zu trennen. So können die Hanffasern für die Erzeugung von Dämmstoffen und Papier weiterverwendet werden und auch die Schäben finden als Gartenmulch und Tiereinstreu begeisterte Anwender.

 

 

Die Hanfpioniere Günther Schmid (links) und Anton Hagenauer (rechts)

Die Hanfpioniere Günther Schmid (links) und Anton Hagenauer (rechts)

Kontakt Günther Schmid
guenther.schmid@hanfland.at
T: +43 (0)699 115 200 85

Kontakt Anton Hagenauer
anton.hagenauer@hanfland.at
T: +43 (0)699 103 144 61