Hanfsocken gestrickt im Waldviertel

Hanfsocken aus Österreich

In Heidenreichstein, der Heimat unserer Hanfschälanlage, werden  auch Hanfsocken produziert. Die Strumpffabrik Säuerl erzeugt seit 1957 Socken für Freizeit, Jagd und Sport – und jetzt auch Hanfsocken!

Herr Säuerl erzählt: “Wir haben eine zweijährige Forschungsphase mit Hanfsocken hinter uns. Jetzt haben wir eine Mischung aus den Materialien  70 % Nutzhanf, 25 % Holzfaser (Tencel) und 5 % Elasthan. Die Füße werden es Ihnen danken, denn die Socken können sowohl als Arbeitssocken, als auch in der Freizeit und für den Sport getragen werden.”

Schweißfüße ade

Hanf saugt den Schweiß auf und gibt ihn gleichermaßen wieder ab, erzeugt ein angenehmes Klima im Schuh, wärmt die Füße im Winter und kühlt sie im Sommer. Das Tragegefühl ist angenehm und fußfreundlich. Mit einer Mischung aus österreichischen Holzfasern sind die Socken angenehm zu tragen. Zudem muss man die Socken nicht täglich waschen, einfach über Nacht aufhängen und wieder anziehen.

Wie kam es zur Entwicklung der Hanfsocken?

Herr Berger erzählt: “Die Motivation kam von unserem Sohn, der sehr unter Schweißfüßen litt wir haben sämtliche Arten von Materialen ausprobiert doch so richtig zufrieden waren wir nicht. Dann haben wir uns gedacht: ‘Wie sieht es mit Hanf aus?’ Mittlerweile gibt es ja einige Anbieter – aber alles mit Baumwolle – und die wollten wir vermeiden. Auf unserer Suche sind wir dann auf die Holzfaser Tencel gekommen. Nach langer Suche nach einer Strickerei in Österreich, welche sich mit Hanf beschäftigen möchte, haben wir Johannes Säuerl im Waldviertel kennen gelernt. Zur Strumpffabrik Säuerl

Wir konnten ihn überzeugen und so wurde das erste Mal mit Hanf gestrickt. Nach einiger Zeit gelang uns die perfekte Kombination aus 70 % Hanf, 25 % Holzfaser und  5% Elasthan (damit der Socken nicht vom Fuß rutscht). Die große Herausforderung war die Verarbeitung des Hanfstrohs zu Hanffasern, da es ja kaum mehr alte Maschinen gibt, die das schaffen. Doch wir haben es geschafft!” Unser Sohn trägt jetzt nur mehr Hanfsocken und die Schweißfüße sind weg. Hanfsocken wirken im Sommer kühlend und im Winter wärmend!

Vorteile Hanfsocken

  • hautfreundlich
  • aus Österreich
  • Geruchsneutralisation
  • trockene Füße
  • robust
  • Hanffasern sind frei von Pestizide

Zusammensetzung Hanfsocken

  • 70 % Hanffasern
  • 25 % Tencel (Holzfaser)
  • 5 % Elasthan

Hanfsocken bei Hanfland online bestellen!

Hanfsocken Strickerei Waldviertel
Hanfgarn Hanfsocken
Vorheriger Beitrag
Cannabi Secco