Apfel-Hanf-Kuchen

Foto + Rezept von @miiich_aela.life.of.fitness

Zutaten:

  • 50 g Mandelmehl
  • 50 g Hanfmehl
  • 70 g ungeschälte geschrotete Hanfsamen
  • 3 EL zerl. Kokosöl
  • 1 EL (oder etwas mehr) Honig
  • 6 Eier
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 2 große Äpfel

Zubereitung:

Zuerst die Äpfel entkernen und zerkleinern (je nach Belieben mit oder ohne Schale). Danach die trockenen Zutaten vermischen, die flüssigen mixen und dann alles zusammengeben. Zuletzt die Apfelstücke unterheben.

Den Kuchen in einen beliebige Springform geben und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 40 Minuten backen. Ich mach immer die Stäbchenprobe – wenn nix mehr picken bleibt, ist der Kuchen fertig. Getoppt habe ich ihn mit zerlassener Schokolade und Bio Kürbiskernen.