Hanf & Tiere

|Hanf & Tiere

Futterhanf macht Wildvögel froh

Der Winter scheint nun mit Schnee und Frost so richtig Einzug zu halten. Während Groß und Klein nun ihren Spaß beim Rodeln und romantischen Spaziergängen haben, wird es für unsere Wildvögel bedrohlich knapp. Viele heimische Vögel machen sich in den Wintermonaten nicht auf den Weg in den sonnigen Süden, vor allem die Körnerfressenden unter [...]

2019-01-06T14:16:18+00:006. Januar 2019|Allgemein, Hanf & Tiere|

Fellwechselzeit: Zeit für eine Hempy-Kur

Vom Winter- zum Sommerfell: Jetzt ist es soweit die Tage werden länger und der Fellwechsel bei Hund und Pferd beginnt! Eine gute Zeit, Ihr Tier dabei tatkräftig zu unterstützen! Der tierische Fellwechsel zieht sich über mehrere Wochen und stellt eine massive Belastung für den Stoffwechsel und das Immunsystem dar des Tieres dar - eine Höchstleistung [...]

2018-02-11T14:30:28+00:0011. Februar 2018|Allgemein, Hanf & Tiere|

Erfolg von Hanfschrot überzeugt Manuel Pühringer

Manuels Pferd Lucky (Appaloosa Wallach 12 Jahre) hatte vor 2 Jahren Probleme mit dem Hufwachstum, die Hufe waren rissig und spröde. Da versuchte er Hanfschrot vom naheliegenden Hanfland-Shop. Schon nach drei Monaten zeigte sich durch die tägliche Gabe Hempy Hanfschrot eine deutliche Verbesserung. Mittlerweile hat er Hanfschrot als regelmäßige Ergänzung im Futter integriert, und die [...]

2017-09-02T14:08:10+00:0031. August 2017|Erfahrungsberichte, Hanf & Tiere|

Auch Pferde lieben Hanf

Längst hat sich Hanf als hervorragende natürliche Nahrungsergänzung in den Küchen Europas etabliert. Die Vielfalt an Hanfprodukten wie Hanföl, Hanfsamen, Hanfschrot, Hanfmehl und das hochwertige Hanfprotein-Pulver und Hanfblattpulver machen es leicht, das „Superfood“ ganz unkompliziert in unsere Ernährung einzubauen. Immer öfter greifen begeisterte Hanf-Freunde auch bei Ihren Tieren zur gesunden Ergänzung des Tierfutters mit Hanf. [...]

2018-07-14T19:27:54+00:005. April 2017|Erfahrungsberichte, Hanf & Tiere|

Hanfschäben im Stall

Wir freuen uns über die schönen Rückmeldungen vom Einsatz unserer Hanfschäben in Garten und Stall. Martina K. hat uns über Ihre Erfahrungen mit den Hanfschäben geschrieben: Ich habe eineinhalb Packungen, rund 30 kg Hanfschäben in eine Pferdebox mit drei mal vier Metern eingestreut. Die Schäben wurden von den Pferden zwar beschnuppert, jedoch nicht gefressen. Nach einer Woche [...]

2017-04-05T21:39:18+00:0020. Juni 2016|Allgemein, Hanf & Tiere|
Mehr Beiträge laden