Am 22. August 2015 fand der mittlerweile traditionelle Hanffeldtag statt. Mehr als 170 Interessenten folgten der Einladung der Firma Hanfland und kamen nach Hanfthal. Nach der Begrüßung durch Günther Schmid fuhr die erste Gruppe mit Traktoren und Anhänger auf das naheliegende Hanfanbau-Versuchsfeld. Mag. Gerda Steinfellner präsentierte in der Zwischenzeit der 2. Gruppe die Arbeitsbereiche der Firma Hanfland und stellte die neuen Hanfprodukte vor.
Am Hanfanbau-Versuchsfeld erklärte Dr. Klaus Ofner die unterschiedlichen Hanfsorten betreff deren Entwicklungsstand und präsentierte die Erkenntnisse der Feldversuche im Vergleich der letzten Jahre. Interessant waren unter anderem der Hanfpflanzen-Anbau in Reihen und die Einkürzungsversuche.
Im Anschluss wurde der Hanferlebnispfad und das Hanfmuseum in Hanfthal besucht und im Dorfkeller wurden die Hanfland-Hanfprodukte verkostet. Bei Hanfbier, Hanfwein, Hanfaufstrichen und Hanfgugelhupf klang der “Hanftag” gemütlich aus.

Nähere Infos zu den Hanfanbauversuchen finden Sie in der Dissertation von Dr. Klaus Ofner https://www.hanfland.at/presse/wissenschaft-schule/

 

DSC_9653 DSC_9657 DSC_9670 DSC_9671 DSC_9674 DSC_9677 DSC_9685 DSC_9690 DSC_9694 DSC_9706   DSC_9711 DSC_9713  DSC_9716 DSC_9724 DSC_9728 DSC_9741 DSC_9742 DSC_9743 DSC_9745 DSC_9764DSC_9768DSC_9709DSC_9708DSC_9714  DSC_9761DSC_9767  DSC_9775 DSC_9777

 

Nächster Beitrag
Es geht wieder los …