Beauty-Tipp Hanf

|Beauty-Tipp Hanf

Beauty-Tipp Hanf für natürliche Schönheit

Seit es sich weltweit herumspricht, dass Hanf auch THC-frei angebaut und verarbeitet wird und dabei so viel mehr zu bieten hat, ist Cannabis auf einem regelrechten Siegeszug. Die Powerpflanze erobert als Lebensmittel die Küchen, begeistert Tierbesitzer und sorgt auch in der Beauty-Szene für Furore!

Kein Wunder, ist Hanföl − gepresst aus den Samen von Nutzhanf − doch gerade auch für die Haut ein echter Wunderwuzzi. Vom Baby bis zur Anti-Aging-Pflege!

Mag sein, dass die Hanfpflanze optisch vielleicht nicht ganz so spektakulär herüberkommt, ihr Wirkstoff-Potential ist dafür umso beeindruckender. Denn die üppig enthaltenen Antioxidantien und Vitamin E im Hanf schützen vor freien Radikale und machen Hanfkosmetik damit zu wahren Anti-Aging-Wundern. Sie wirken positiv auf den Alterungsprozess und auf die Elastizität der Haut zu erhalten. Cannabinoide können sogar Fältchen effektiv minimieren!

 

 

Gamma-Linolen macht schön

Die essentiellen Fettsäuren im Hanföl spenden der Haut reichlich Feuchtigkeit, die enthaltene Gamma-Linolensäure ist ein wahrer Turbo-Booster zur Regeneration strapazierter Haut, etwa nach langen kalten Wintermonaten und austrocknender Heizperioden.

Als Hanf-Experten ist es für uns wichtig, nur das Beste rund um Hanf zu bieten, wie die Carun Hanf-Naturkosmetik, die mit außergewöhnlichen Produkten sanfte Pflege für den ganzen Körper und die gesamte Familie – vom Baby bis zu Oma – umfasst, und Produkte der Linie Nektar.

Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie die sanften Pflegeprodukte aus der Schatzkiste von Mutter Natur aus!

Fotos: W4media © JackF/AdobeStock // Carun

 

2018-07-14T19:20:07+00:003. April 2018|Allgemein, News|