Die Augen kann man schließen, die Ohren leider nicht! Dieses unangenehme Gefühl von einer zu langen Nachhallzeit, wenn beispielsweise viele Menschen in einem Raum sind, kennen Sie bestimmt. 

Vor allem in Kindergärten, Schulen und großen Büroräumen kann man unter schlechter Raumakustik leiden. Mit Akustikplatten lässt sich die Nachhallzeit reduzieren und ein angenehmes Raumklima fürs Ohr schaffen.

Besonders erfreulich: Hanfstroh bzw. die daraus gewonnen Fasern eignen sich auch für Akustikplatten ganz besonders gut. Mit Druck und Wärme werden sie zu einer festen vliesartigen Platte gepresst. Die Produktion der Hanf-Akustikplatten liegt auch im Weinviertel.

Sind auch Sie lärmgeplagt? 
Dann können wir Ihnen die Hanf-Akustikplatten, mit denen erst kürzlich ein Kindergarten in unserer Umgebung ausgestattet wurde, nur wärmstens empfehlen! Bei einer Bestellung auf www.hiddendesign.net erhalten Sie mit dem Gutscheincode hanfland5 fünf Euro Rabatt.